Vera Chimscholli ihr sein TextBlog

Ist uns doch allen schon passiert

Posted in Irrtümer, Welt, Wie?, Wut by Vera Chimscholli on Donnerstag, September 18, 2008

Es war halt nur ein Versehen; kann ja mal vorkommen.

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

Advertisements

Allmorgendlich

Posted in Alltag, Blödsinn, Irrtümer, Lesen, Produkte, Sprache, Verpackung, W wie Vera, Wie? by Vera Chimscholli on Donnerstag, September 4, 2008

„Tube auf den Kopf stellen“, dazu fordert mich meine Zahnpastaverpackung auf. Angesichts morgendlicher Schlaftrunkenheit und damit einhergehenden Koordinationseinschränkungen ein zirkusreifer Jongleursakt. Überdies frage ich mich, wie gut die Wirkung der Paste durch die Schädelschwarte hindurch sein kann?

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

Kindermund

Posted in Irrtümer, Leben, Schönes, Sprache, W wie Vera by Vera Chimscholli on Mittwoch, August 6, 2008

Der städtische Strandgänger kann nicht aus seiner Haut. Er braucht Ordnung.
Und so achten Eltern hier akribisch darauf, dass ihre Brut den Sand vom Strand in ihrer Nähe weder gegen den Wind wirft noch mit panierten Füßen auf die rechtwinklig ausgerichteten Handtücher tritt.

Geschieht dies doch, kocht so manches Oberhaupt und verpasst dem Nachwuchs eine verbale Abreibung. Wer dabei die eigenen Regeln vergisst, bekommt prompt die Quittung, und noch mehr.

Sohn: »Papa, Du hast gerade das Wort mit „Sch“ gesagt.«

Paps: »’schuldigung.«

Sohn: »Nein, das andere.«

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

Pandas Schüler sie sind

Posted in Irrtümer, Leben, Schönes, W wie Vera by Vera Chimscholli on Sonntag, Juli 27, 2008

Das Auf und Nieder der Temperaturen in den vergangenen Tagen trieb mich während der letzten Woche noch vor den offenen Kamin und an diesem Wochenende an den Baggersee, da die Schwüle ohne Abkühlung nicht zu ertragen war.

Perfide am Regen im Sommer ist ja, man ärgert sich immer doppelt über ihn – einmal, wenn er sich vom Himmel fallend auf alles, aber vornehmlich auf unser Gemüt legt, und dann, wenn ihn die Sonne als träge Schwaden wieder aus der Erde zieht. Ein laues Lüftchen am See macht dies wenigstens einigermaßen erträglich.

Dass man dabei zwar Abkühlung, jedoch nur sehr wenig Ruhe findet, versteht sich leider fast von selbst. Und so brachte ich zunächst viel Zeit mit der Suche nach einem freien Plätzchen zu. Schließlich fand ich es unweit einer kleinen Familie. Nachdem ich Handtuch, Hut und Hautcreme platziert, zurechtgerückt und verschmiert hatte, blickte ich mich um.

Familiens Jüngster positionierte sich gerade im Schneidersitz. Er hob die Arme, schloss Daumen und Zeigefinger beider Hände zu einem Kreis und drückte die Augen zu: »Guck mal, Mama, ich mache Yoda.«

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

Tourzitat

Posted in Irrtümer, Missgeschicke, Sport, Sprache, W wie Vera by Vera Chimscholli on Donnerstag, Juli 17, 2008

Marcel Wüst bei der Analyse zum heutigen Zieleinlauf der Tour de France: »Man sieht, er war ganz vorne in der Spritzengruppe … äh Spitzengruppe.«

Ach ja, Freud gehabt.

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

Heute für umme, Herr Müller

Posted in Irrtümer, Marketing, Missgeschicke, Verpackung, W wie Vera by Vera Chimscholli on Montag, Mai 26, 2008

Lieber Herr Müller aus Fischach-Aretsried,

Sie haben doch seinerzeit jede Menge Subventionen erhalten – wie war das noch, 30 Millionen von der EU und 40 Millionen vom Land Sachsen? – und bestimmt in Ihrem Sinne gewinnbringend angelegt; doch hätten Sie nicht einen ganz kleinen Teil davon für ein Korrektorat ausgeben können?

Bis dann dann
Ihre Vera Chimscholli

Getrübter Blick

Posted in Blödsinn, Irrtümer, Kurioses, W wie Vera by Vera Chimscholli on Donnerstag, Mai 1, 2008

Spät war’s. Oder früh. Je nachdem. Auf alle Fälle für einen gehörigen Schreck in der Morgenstunde verantwortlich. Las ich doch eben die Schlagzeile „Kerlspreis für Angela Merkel“ und erschrak, bevor klar wurde, dass die verklebten Lider mir da einen dummen Streich spielten.

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

Wir basteln uns einen Alptraum

Posted in Alltag, Angst, Irrtümer, Kurioses, Leben, W wie Vera, Welt by Vera Chimscholli on Dienstag, April 8, 2008

Rein hypothetisch; vor Dir ein zehnstündiger Flug, neben Dir ein Typ, der alle Kontakte aus seinem Handyadressbuch anruft, der Reihe nach. Und das nur, weil er es darf.

Wollt Ihr Euch das nicht noch einmal überlegen?

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

Mit dem Mac vor ELSTER glänzen

Posted in Alltag, Arbeitsweisen, Computer, Internet, Irrtümer by Vera Chimscholli on Freitag, Februar 1, 2008

Durch viele Foren und Blogs von Freiberuflern, deren Herz und Hand an einem Mac hängen, geistern immer wieder Meldungen, man wäre als OS-Jünger bei Elster, dem elektronischen Finanzamt, automatisch raus.

Das stimmt nicht. Und zwar schon seit Jahren nicht mehr. Dank des kostenlosen Programms Winston können auch Macianer ihre Daten problemlos an die Finanzbehörde übermitteln.

Seit kurzem steht die aktuelle Version für 2008 im Netz.

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

Edit: Ganz kostenlos ist es nicht. Es fällt eine Nutzungsgebühr an. Doch die 12,60 € zzgl. MwSt. wird man wohl noch verkraften können.

Bullseye

Posted in Alltag, Irrtümer, Leben, Missgeschicke, W wie Vera by Vera Chimscholli on Donnerstag, November 15, 2007

Der Kollege gegenüber hat die Nase voll. So etwas von Schnupfen habe ich noch nie erlebt. Er hat schon den zweiten Papierkorb unter seinem Schreibtisch stehen. Randvoll mit Papiertaschentüchern.

Eben hat er wieder geprustet. Aus leidvoller Erfahrung kann ich nun sagen, dass auch die Tücher mit dem Geschwindigkeitssynonym als Name nicht jeder Beanspruchung standhalten. Yjiig.

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli