Vera Chimscholli ihr sein TextBlog

Einer dieser Tage

Posted in Alltag, Klassiker, Musik, W wie Vera by Vera Chimscholli on Mittwoch, Oktober 1, 2008

Obwohl man sich ranhält und macht und tut, bleibt das Gefühl, als würde nichts fertig werden. Man kommt sich schon vor wie

Dieses von Leroy Anderson stammende Werk eignet sich übrigens für unsereins ideal als Klingelton.

Advertisements

no more „in a world“

Posted in Abschied, Film, Klassiker, Kult, Medien by Vera Chimscholli on Dienstag, September 9, 2008

Don LaFontaine (* 26. August 1940; † 01.September 2008)

via

Zum Geburtstag

Posted in Klassiker, Leben, Lesen, Schönes by Vera Chimscholli on Donnerstag, August 28, 2008

Man soll alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.

Johann Wolfgang von Goethe,  * 28. August 1749; † 22. März 1832

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

Und das alles ohne Vaseline

Posted in Alltag, Klassiker, Marketing, Nervkram, W wie Vera, Werbung, Wie?, Wirres by Vera Chimscholli on Dienstag, August 26, 2008

Die Erkenntnis auf Kundenseite »Wir brauchen eine Imageanzeige«, ist an und für sich ja durchaus als positiv einzustufen. Landet diese Aufgabe auf dem eigenen Schreibtisch, freut das.

Das Frohlocken steigt schier ins Unermessliche, wenn diese Anzeige gleichzeitig gegen einen unliebsam gewordenen Mitbwerber schießen und man »sich mal so richtig austoben soll«.

Seit Anfang Juli liegt das Ergebnis beim Kunden; wahrscheinlich einsam in einem grauen Ablagekorb, da die personifizierten Marketinginstanzen in den Sommerurlaub entschwunden waren. Nun sind sie zurück und am Telefon. Sie fänden alles ganz prima, heißt es, doch dieser eine Satz da solle gestrichen und durch einen zur umfassenden Beratungskompetenz ersetzt werden.

Nun muss man wissen, dass dies Hauptinhalt der Anzeige ist. Das Argument, dies nochmals anzuführen, sei womöglich schlichtweg zu viel, fördert den wahren Grund für den Kundenwunsch zu Tage: Man empfindet den Text als zu forsch. Überdies würde es in einigen Tagen einen Wechsel in der Geschäftsführung geben. Und da nicht bekannt sei, wer auf dem großen Sessel Platz nehmen wird, wolle man einen schlechten Eindruck zum Auftakt vermeiden.

Prinzip: Den eigenen Kopf zur Erleichterung des Einführvorgangs bereits vor Eintreffen eines neuen Arschs schrumpfen lassen.

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

Grantelgrufties

Posted in Internet, Klassiker, Kult, Web 2.0 by Vera Chimscholli on Montag, August 11, 2008

Sie sind wieder da.

Und mit ihnen auch einige der übrigen alten Bekannten.

Mal sehen, welcher der Showveteranen sonst noch so seinen 2.0Senf dazu geben wird.

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

60 Jahre wie am Schnürchen

Posted in Klassiker, Kult, Medien by Vera Chimscholli on Dienstag, Februar 26, 2008

Meere aus Frischhaltefolie, Figuren, die mehr schweben als gehen und jede Menge Platz für Phantasie.

Alles Gute zum Geburtstag.

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

Schlagfertig

Posted in Klassiker, Musik by Vera Chimscholli on Freitag, Dezember 7, 2007

Schon mal aufs Wochenende eingrooven?

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

Eckige Augen

Posted in Klassiker, Musik, Web 2.0 by Vera Chimscholli on Dienstag, November 20, 2007

Video killed the radio star„, aber das ist lange her. Und inzwischen gibt es unzählige von ihnen. Gute, schlechte, faszinierende und epochale.

Jede Menge sind hier gesammelt. Alles so schön bunt. Ich kann mich gar nicht entscheiden.

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

Zum 100.

Posted in Klassiker, Kult by Vera Chimscholli on Mittwoch, November 14, 2007

Glückwunsch.

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

Ganz genau lesen

Posted in Klassiker, Sprache, W wie Vera, Werbung by Vera Chimscholli on Mittwoch, September 26, 2007

Der Junior zitiert Eichendorff in seinem Text.

V: »Das kannste nicht nehmen.«

J: »Warum nicht?«

V: »Dann lies doch mal

J: »“[…] so zog ich zwischen den grünen Bergen und an lustigen Städten und Dörfern vorbei gen Italien hinunter.Ja, und?«

V: »Gen Italien hinunter?!«

J: »Sonne Sau!«

V: »Siehste.«

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli