Vera Chimscholli ihr sein TextBlog

Freitagstexter

Posted in Freitagstexter by Vera Chimscholli on Freitag, Juli 20, 2007

So. Weiter geht’s.

Fast scheint es, als sei inzwischen das Ermitteln des Gewinners die weitaus größere Herausforderung. Die letzten Runden hatten ein beachtliches Niveau. Doch nur keine Zurückhaltung, schonen Sie mich nicht.

freitagstexter-o-kopf.jpg

Am kommenden Mittwoch werde dann ich mir zwecks Siegerfindung den Kopf zermartern.

Einstweilen viel Vergnügen.

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

37 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Weltregierung said, on Freitag, Juli 20, 2007 at 10:24

    „Realitätsflucht unter Indern nimmt zu.“

    – FirstTryregierung.

  2. Weltregierung said, on Freitag, Juli 20, 2007 at 10:26

    „Mehr und mehr Inder wagen den Sprung nach Europa.“

    – SecondTryregierung.

  3. Jörn said, on Freitag, Juli 20, 2007 at 10:46

    Flachköpper macht Laune.

  4. Jörn said, on Freitag, Juli 20, 2007 at 10:52

    Beim Wühlmäuse jagen war Mahatma Fatalerror unerbittlich.

  5. Jörn said, on Freitag, Juli 20, 2007 at 10:59

    Der älterer Herr da rechts denkt angestrengt nach: „Sach mal, das gibt’s doch gar nicht. Ich bin mir echt nciht sicher, aber hieß das Sprichwort nicht ‚Mit dem Kopf durch die WAND‘? Wie war das denn noch?“

  6. Weltregierung said, on Freitag, Juli 20, 2007 at 11:32

    „Analysten: Indien steht kurz vor dem Durchbruch.“

    – Grinsregierung.

  7. sabbeljan said, on Freitag, Juli 20, 2007 at 11:34

    Die künstlerisch gestalteten Fahrradständer in Neu-Delhi lösten gemischte Gefühle aus.

  8. Patrick said, on Freitag, Juli 20, 2007 at 13:39

    Zum Scheitern verdammte Trendsportarten
    Diesmal: Bungee-Jumping ohne Seil

  9. femnerd said, on Freitag, Juli 20, 2007 at 14:30

    Prameshs Frau wußte nicht, daß „Immer steckst du den Kopf in den Sand, wenn es um unsere Probleme geht!“ für andere Paare nur eine Redewendung war.

  10. baumgarf said, on Freitag, Juli 20, 2007 at 15:07

    Und wieder einmal zeigt sich: in einer asphaltierten Großstadt ist ins Gras beißen nicht so einfach, wie es sich anhört.

  11. hubbie said, on Freitag, Juli 20, 2007 at 15:08

    go0d bye, cruel world…

  12. hubbie said, on Freitag, Juli 20, 2007 at 15:09

    Akrobat schööööön!

  13. baumgarf said, on Freitag, Juli 20, 2007 at 15:10

    Das Kissen knapp verfehlt. Farrokh sollte sich seine Kurzsichtigkeit endlich eingestehen.

  14. baumgarf said, on Freitag, Juli 20, 2007 at 15:12

    Wenn Fakire Charade spielen.

  15. baumgarf said, on Freitag, Juli 20, 2007 at 15:15

    Wenn die Füße riechen und die Nase läuft, ist dieser Schritt nur konsequent.

  16. baumgarf said, on Freitag, Juli 20, 2007 at 15:20

    Das Innenministerium überlegt, zusätzlich zum Gesicht nun auch biometrische Fußdaten in den Pass aufzunehmen.

  17. Jörn said, on Freitag, Juli 20, 2007 at 15:35

    Der Armee-Ausbilder hatte es möglicherweise ein wenig anders gemeint, als er von „dreck fressen“ sprach…

  18. baumgarf said, on Freitag, Juli 20, 2007 at 15:36

    Auch Mafioso-Azubis müssen erst einmal lernen, dass man Leichen in flüssigem Zement versenkt.

  19. emile mo said, on Sonntag, Juli 22, 2007 at 00:34

    endlich aufgetaucht: das ende des möllemannvideos

  20. baumgarf said, on Sonntag, Juli 22, 2007 at 16:12

    (aus aktuellem Anlass)
    Manche Menschen ergreifen drastische Maßnahmen, um nicht schon vor Erscheinen des letzten Harry-Potter-Romans das Ende zu erfahren.

  21. Walter Friedkin said, on Sonntag, Juli 22, 2007 at 20:51

    Indische Armutsschraube gestoppt.

  22. Weltregierung said, on Montag, Juli 23, 2007 at 09:45

    „Temperaturrekord: Inder halluzinieren Schwimmbecken.“

    – Grussregierung.

  23. ramses101 said, on Montag, Juli 23, 2007 at 16:41

    Beh-Inderung im Straßenverkehr.

  24. Don said, on Montag, Juli 23, 2007 at 16:48

    Sandhu Inder Strasse

  25. Don said, on Montag, Juli 23, 2007 at 17:26

    bzw. Sandhu in der Strasse – klingt eher nach einer Schlagzeile.

  26. stilhäschen said, on Montag, Juli 23, 2007 at 20:01

    Neu-Delhi: Tausende starben an Druckfehler

    (dpa) In Indien gab es innerhalb weniger Stunden nach Verkaufsstart eines Yoga-Bestsellers 8437 Tote. Der Layouter hatte das Kapitel „Erde deinen Geist“ versehentlich vor „Lerne mit den Füßen zu atmen“ gesetzt.

  27. baumgarf said, on Dienstag, Juli 24, 2007 at 02:02

    Apnoe während der Trockenzeit.

  28. baumgarf said, on Dienstag, Juli 24, 2007 at 02:13

    Und während sich seine Stauballergie mit einem Niesen ankündigte, fiel ihm ein, dass er wieder einmal die Taschentücher zu Hause hatte liegen lassen.

  29. eigenart said, on Dienstag, Juli 24, 2007 at 10:18

    Rappelkiste reloaded – Nach der Einstellung der Sendung in Deutschland und Ratz‘ Drogentod fand Rübe sein Glück letztlich im indischen Fernsehen.

    Das Konzept blieb beinahe das selbe – lediglich der allseits bekannte Satz wurde in „Jetzt kommt ein Betong!“ geändert.

  30. flo said, on Dienstag, Juli 24, 2007 at 10:37

    Berlin, 24.7.2007 – Kanal 2.0 AG meldet erfolgreiches Outsourcing des Kanalinspektionsgeschäfts nach Indien.

  31. ramses101 said, on Dienstag, Juli 24, 2007 at 11:02

    Irgendwann ist auch mal gut. Der 80-jährige Radschani möchte gerne aus dem Inder-Paradies abgeholt werden.

  32. eigenart said, on Dienstag, Juli 24, 2007 at 11:47

    Inderlähmungs-Mahnmal – Neu Delhi

  33. Ninifaye said, on Dienstag, Juli 24, 2007 at 13:24

    IKEA expandiert weiter.
    Das Eröffnungsangebot „Kellar“ bringt Ordnung ins Kastensystem.

  34. New Jörg said, on Dienstag, Juli 24, 2007 at 18:59

    Totengräber-WM 2007, Bangalore:
    Begeisterung auf einem der heiß begehrten Stehplätze.

  35. leonope said, on Dienstag, Juli 24, 2007 at 21:12

    Von wegen Komasaufen…

  36. baumgarf said, on Mittwoch, Juli 25, 2007 at 00:46

    Auf den Gesichtern der Jury zeigt sich Unentschlossenheit, während sie über die Haltungsnote beraten.

  37. […] No Comments Zunächst sage ich »Entschuldigung«, da ich die Siegerehrung zum dieswöchigen Freitagstexter aus Zeitgründen recht fix und unspektakulär abhandeln […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: