Vera Chimscholli ihr sein TextBlog

Freitagstexter

Posted in Freitagstexter by Vera Chimscholli on Freitag, Februar 15, 2008

Ja, spinn ich? Ein alter Bekannter ist wieder da. Per Telegramm kam er zu mir.

Verweile doch, du bist so schön, begehrt mein Herz und fordert weiter. Doch ist mir dieser Wunsch verwehrt. Durch Regelwerk und edle Streiter, die nun geschwind die Federkiele wetzen und jenem Bildnis vermittels Headline, Spruch – kurz klugen Sätzen – pointenreich den Gnadenstoß versetzen.

Nun denn, wohl an.

messermann.jpg

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

35 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Jazz Inaria said, on Freitag, Februar 15, 2008 at 07:17

    Stichwahl.

  2. […] beliebter: die Väterkarenz” STOP renke mit zukunftsweisendem Alarmsystem STOP Vera mit lakonischem (kurz vor) knappem “Spidermännchen” STOP Glückwunsch Vera […]

  3. dieJulia said, on Freitag, Februar 15, 2008 at 08:50

    Die aktuelle Verkehrsübersicht: in der Küchenzeile heute blockweise Abfertigung wegen verschärften Aufkommens von Messe(r)besuchern.

  4. femnerd said, on Freitag, Februar 15, 2008 at 08:58

    Wuudu – der neue Messerblock von IKEA.

  5. Jörn said, on Freitag, Februar 15, 2008 at 10:08

    Dann bin ich ja jetzt mit „Voodoo für Küchenhilfskräfte“ irgendwie raus.😉

    Also dann, der gültige Wettbewerbsbeitrag: Ausbildungsutensilien aus der Heilpraktikerschule – wenn Akupunktur zu weit geht.

  6. Weltregierung said, on Freitag, Februar 15, 2008 at 10:45

    Der Messerblock: STABBEN.

    – Ikearegierung.

  7. Weltregierung said, on Freitag, Februar 15, 2008 at 10:47

    Geschenk für Kreative: Der Messerblock in Berateroptik.

    – Böseregierung.

  8. femnerd said, on Freitag, Februar 15, 2008 at 11:59

    Mac iMesser

  9. Weltregierung said, on Freitag, Februar 15, 2008 at 12:03

    Customer Penetration.

    – Hä?regierung.

  10. renke said, on Freitag, Februar 15, 2008 at 12:33

    Leider war das Ampelmännchen verbeamtet und unkündbar, die Kreisverkehrslobby mußte daher sehr tief in die Trickkiste der wirtschaftlichen Abgründe greifen, um ihr Anliegen zu forcieren

  11. Anton Ego said, on Freitag, Februar 15, 2008 at 12:35

    Familiendrama: Auf Messers Schneide

  12. salamikakao said, on Freitag, Februar 15, 2008 at 13:20

    Flesh Test Dummies

  13. salamikakao said, on Freitag, Februar 15, 2008 at 13:33

    Lecker Kochen mit Freunden. Von Hannibal Lecter.

  14. Ad said, on Freitag, Februar 15, 2008 at 13:33

    selbstmord eines messerwerfers.

  15. salamikakao said, on Freitag, Februar 15, 2008 at 13:45

    Norman Bates´ knife block.

  16. Ad said, on Freitag, Februar 15, 2008 at 14:16

    die neue 3D-leichenmarkierung vereinfacht die arbeit der ermittler.

  17. baumgarf said, on Freitag, Februar 15, 2008 at 17:00

    Was dem Boxer sein Punchingball…

  18. renke said, on Freitag, Februar 15, 2008 at 21:01

    Glück gehabt – das hätte ins Auge gehen können

  19. hubbie said, on Sonntag, Februar 17, 2008 at 07:54

    must have prop fuer autoaggresive

  20. hubbie said, on Sonntag, Februar 17, 2008 at 07:54

    autoaggressive!

  21. baumgarf said, on Sonntag, Februar 17, 2008 at 16:29

    Glück im Unglück: Dank Schutzfolie keine Blutvergiftung.

  22. baumgarf said, on Sonntag, Februar 17, 2008 at 16:35

    Die neue Blutspenden-Kampagne des Deutschen Roten Kreuzes

  23. Ad said, on Sonntag, Februar 17, 2008 at 23:32

    die neuen mahnungen der gez kommen gänzlich ohne papier aus.

  24. Weltregierung said, on Montag, Februar 18, 2008 at 08:18

    Ob das Gegenüber gut durchgegart ist,
    erkennt man am Besten indem man
    es leicht mit der Messerspitze einsticht.

    Leicht!

    – Gourmandregierung.

  25. Rudolfo Valentino said, on Montag, Februar 18, 2008 at 15:18

    Alle Kinder mochten Messer,
    nur nicht Hein, der bekam sie rein.

  26. Rudolfo Valentino said, on Montag, Februar 18, 2008 at 17:09

    Optimierte Fassung:
    Alle Kinder spielen gern mit Messern,
    nur nicht Hein, der bekommt sie rein.

  27. Wasabi said, on Montag, Februar 18, 2008 at 17:10

    Dieses Foto hat mehr als einen Stich ins Rote.

  28. DreadPItt said, on Montag, Februar 18, 2008 at 18:38

    Erst wenn wir erkennen, dass das neue Hubba Bubba „Rotwein“ nicht zum Kauen da ist, sondern einzig und allein erfunden wurde, um daraus Männchen für unsere Söhne und Töchter bauen, die diese dann mit günstigen Küchenmessern bewerfen können um so eine später unweigerlich drohende Gewaltverherrlichung und Verrohung bereits im Kindesalter abzuwenden, werden wir erkennen, wer wir wirklich sind.

  29. stilhäschen said, on Montag, Februar 18, 2008 at 20:40

    Die Spurensicherung freut’s: Pariser erledigen die Arbeit schon beim Erstochenwerden.

  30. ramses101 said, on Dienstag, Februar 19, 2008 at 10:22

    „Lieber rot und tot … nee, warte, halt, anders …“

  31. weltregierung said, on Dienstag, Februar 19, 2008 at 11:36

    Rezept für original russischen Schaschlik:

    Man nehme einen gut abgehangenen Tschetschenen
    und plattiere ihn mit einem T-72.
    Dann aufspiessen, würzen und gut durchgaren.

    Dazu empfehle ich einen Krieg, den es offiziell
    nicht gibt und ein großes Glas Methyl.

    – Böseregierung.

  32. Ninifaye said, on Dienstag, Februar 19, 2008 at 13:41

    Tragisch: Messerwerfer-Streit.
    „Liebe geht durch den Magen!“
    „Nein, durch den Kopf!“
    „Magen!“
    „Kopf!“
    „Magen!“
    „Kopf!“

  33. Jazz Inaria said, on Dienstag, Februar 19, 2008 at 16:20

    Das erinnert mich an eine dieser wunderbaren Black Stories:

    Eine Frau kauft sich neue Schuhe. Am Abend ist sie deshalb tot. Warum? – Und mit den obigen Vorgaben ist das auch im Handumdrehen zu lösen.

  34. eigenart said, on Dienstag, Februar 19, 2008 at 20:49

    Auf der Suche nach einem einschneidenden Erlebnis?

    Ein Tanga tut’s doch auch.

  35. […] No Comments Blabla, nicht wahr, ich weiß. Dennoch geht zunächst mein Dank an alle, die ihre Gedankenblitze ins Getümmel […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: