Vera Chimscholli ihr sein TextBlog

Die Kunst über Geld nachzudenken*

Posted in Leben by Vera Chimscholli on Dienstag, Januar 22, 2008

Während Sie noch über Zinsen nachdenken, schaffen wir sie einfach ab.“ – diese Message, angelehnt an den Werbespot einer deutschen Großbank, taumelt synchron mit den Daxzahlen seit gestern durch meinen Kopf. Das war es dann also. Tschüss Penunze, Mäuse, Pinke. Ab heute wieder Knäckebrot.

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

* André Kostolany, Econ 2000

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Jazz Inaria said, on Dienstag, Januar 22, 2008 at 11:33

    Einfach ignorieren. Dann passiert’s auch nicht.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: