Vera Chimscholli ihr sein TextBlog

Ich bin dann mal

Posted in Leben, Schönes, Sommer, W wie Vera by Vera Chimscholli on Donnerstag, Oktober 25, 2007

Noch ein paar Stunden, dann fällt die Klappe des MacBooks. Zwar nehme ich es mit Richtung Sonne, doch nur unter dem festen Vorsatz, es höchstens einmal am Tag für einen kurzen Moment einzuschalten. Das klappt bestimmt. Auf und zu. Na, Ihr wisst schon.

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

4 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. eigenart said, on Donnerstag, Oktober 25, 2007 at 12:00

    Erholense sich gut.

  2. verachimscholli said, on Donnerstag, Oktober 25, 2007 at 12:44

    Werde mein Bestes versuchen. Danke.

  3. Ulli Kiebitz said, on Donnerstag, Oktober 25, 2007 at 14:51

    Lassen Sie den Rechner zuhause. Den brauchen Sie nicht! Halten Sie sich an alte Zeiten und schreiben Sie wie Schille und Goether – mit Block und Stift und Sekretär.

  4. verachimscholli said, on Donnerstag, Oktober 25, 2007 at 15:21

    Sekretär ist ja grundsätzlich eine nette Idee. Doch vermute ich, Sie meinen jene aus Holz, nicht wahr?!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: