Vera Chimscholli ihr sein TextBlog

Klassischer Versprecher

Posted in Alltag, Irrtümer, Missgeschicke, Sprache, W wie Vera by Vera Chimscholli on Donnerstag, September 13, 2007

Ich eben zum Thema Energie sparen:
»Ja. Warum eigentlich nicht? Schille und Goether haben schließlich auch bei Kerzenlicht geschrieben

Oweh, Synapsen aller Rinden vereinigt Euch. Aber bitte endlich richtig. Der Job als Pausenclown ist nichts für mich.

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ninifaye said, on Freitag, September 14, 2007 at 11:21

    Archetypisch auch, dass man dreimal drüber lesen muss um den Fehler zu entdecken.
    Schille und Goether?
    Ja…und?

  2. verachimscholli said, on Freitag, September 14, 2007 at 11:28

    Sie müssen das erst einmal sprechen. Klingt äußerst Gaga. Und dementsprechend wird man dann auch angeschaut.

    Vielleicht ist das aber auch ausbaufähig; etwa Bell und Bönn, Greiss und Klast respektive Grasst und Kleis.
    Ist mit mir noch alles in Ordnung?


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: