Vera Chimscholli ihr sein TextBlog

Murphy, Du mieser Rechthaber

Posted in Alltag, Musik, W wie Vera, Wut by Vera Chimscholli on Montag, Mai 14, 2007

Dabei könnte alles so

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

11 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ninifaye said, on Mittwoch, Mai 16, 2007 at 11:13

    Lieblings-Zeile:
    „Und sie kommt mit in die Bude und sieht top aus –
    und ich sag ich bin der Smudo – zieh dein Top aus!“

  2. verachimscholli said, on Mittwoch, Mai 16, 2007 at 11:14

    dto.

  3. Ninifaye said, on Mittwoch, Mai 16, 2007 at 12:13

    Hätte Winston Churchill nicht mal gesagt:
    „Wenn zwei Menschen immer dasselbe denken,ist einer von ihnen überflüssig.“, müssten wir uns wirklich mal treffen.

  4. verachimscholli said, on Mittwoch, Mai 16, 2007 at 12:26

    Sie lassen sich von einem dicken Mann mit Zigarre vorschreiben, wen Sie treffen?

    Nun, ich nicht.
    Hah, doch nicht alles im Gleichklang bei uns.
    Puuh, Glück gehabt.

  5. Ninifaye said, on Mittwoch, Mai 16, 2007 at 12:48

    Gut, dann hätten wir das ja geklärt.
    Zu mir oder zu Ihnen?

  6. verachimscholli said, on Mittwoch, Mai 16, 2007 at 13:07

    Sie sind aber fix.

    Das hängt davon ab, was Sie vor haben. Wenn’s um Wii-Spielereien geht, dann doch besser zu Ihnen.
    Und wenn Sie die klopfende Meise an der Scheibe nicht stört, auch gerne zu mir.

  7. Ninifaye said, on Mittwoch, Mai 16, 2007 at 16:23

    Ravin Rabbits mit Meise wäre sicher amüsant.
    Zum Kennenlernen geht sicher aber auch was Chaiiges bei Balzac.
    Beim nächsten HH-Trip, zum Besipiel.

  8. verachimscholli said, on Mittwoch, Mai 16, 2007 at 16:32

    Sie sind häufig im Norden, gelle?

    Hamburg ist zwar nicht gerade ums Eck, aber sagen Sie Bescheid, wenn’s Sie wieder hinzieht.

  9. verachimscholli said, on Mittwoch, Mai 16, 2007 at 16:38

    Das Besipiel? Ist das so ein neuer In-Laden?

  10. Ninifaye said, on Mittwoch, Mai 16, 2007 at 18:20

    Warum dachte ich nur, sie würden in Hamburg wohnen? Seminare finden seltsamerweise immer nur dort statt. Beim letzten hab ich dann auch das Besipiel entdeckt. Enthaarungs-Salon und Café in einem. Sehr nett da.

  11. verachimscholli said, on Mittwoch, Mai 16, 2007 at 18:40

    Ich stelle mir gerade recht lebhaft vor, was mit dem Enthaarungsschaum geschieht, nachdem er die Beine verlassen hat.
    In Zukunft Kaffee nur noch schwarz.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: