Vera Chimscholli ihr sein TextBlog

Modern Stalking

Posted in W wie Vera, Welt, Wie? by Vera Chimscholli on Freitag, Dezember 15, 2006

Was dem Titan der zwei Akkorde da widerfuhr, ist sicherlich ein Schock, der eine Seele tief zerfurchen kann. Dennoch muss ich sagen, dass alles, was in Verbindung mit diesem Herrn in den letzten Jahren so zu hören und zu lesen war, es mir einfach schwer macht, vollkommen vorbehaltlos an diese Story heran zu gehen. Es fällt mir schwer, ihm zu glauben. Wahrscheinlich liegt es an seiner engen Verbindung hierhin und dorthin, der ich eben eine bis ins Letzte kalkulierte und völlig skrupelfreie Durchtriebenheit, unter radikaler Ausnutzung sämtlicher PR-Instrumente, unterstelle. Das mag in Bezug auf den jüngsten Vorfall abgestumpft teilnahmslos erscheinen, doch da teilt der selbsternannten Talentseismograph das Schicksal des Hirtenjunge aus Äsops Fabel, der eben auch einmal zu oft »Wolf« geschrieen hat.

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ninifaye said, on Montag, Dezember 18, 2006 at 15:20

    Darüber hab ich auch schon nachgedacht. Müsste Datze-Dieter dann in den Knast, wenn sich sein „Überfall“ als Fake herausstellen sollte? Oder gehört das ebenfalls zu seinem „normalen“Umgangston ?


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: