Vera Chimscholli ihr sein TextBlog

Vorsatzverwirklichung

Posted in W wie Vera, Wirres by Vera Chimscholli on Donnerstag, Dezember 14, 2006

Vorsätze können manchmal ganz schön lästig sein, oder sie helfen einem, ein gestecktes Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Je nach dem, aus welcher Perspektive es betrachtet wird, respektive in welcher Stimmung man gerade ist.
Als ich dieses Blog begann, hatte ich den festen Vorsatz, ihm jeden Tag mindestens einen Eintrag zu überantworten. Bis heute ist das auch gelungen. Selbst während meines Urlaubs, den ich fest als blogfreie Zeit eingeplant hatte, paarten sich Gelegenheit und Faible zu dem einen oder anderen Post. So finden sich hier Schrilles, Blödes, Nachdenkliches, Überflüssiges, manchmal vielleicht auch Interessantes oder gar Hilfreiches. Das mag jeder für sich beurteilen. Was ich aber ums Verrecken nicht wollte, war, hier ranzige Seelensülze in Scheiben abzulegen. Und da ich heute in genau einer solchen Stimmung bin, dient dieser Eintrag einzig und allein dazu, dem Vorsatz Genüge zu tun.

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ulli Kiebitz said, on Freitag, Dezember 15, 2006 at 10:06

    Jeden Tag? Ich bin ein Sonntag und extrem beleidigt, dass ich kein Tag mehr sein darf. Sonst denken doch alle nur an die Wochenenden. Nur Sie, Sie nicht, Sie Vera!

  2. verachimscholli said, on Freitag, Dezember 15, 2006 at 10:13

    Sie wissen schon, Schreibtag, Wochentag, Arbeitstag, Alltag.
    Wochenende ist Wochenende, nicht Tag.
    Sie Kraus, Sie Karl.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: