Vera Chimscholli ihr sein TextBlog

Fleißige Schreiber.

Posted in Welt by Vera Chimscholli on Freitag, Oktober 27, 2006

Freunde fürs Leben sind der größte Schatz, den es gibt.
Besonders schön ist es, wenn sich die Freunde täglich um einen kümmern, immer von sich hören lassen und so das Gefühl vermitteln, dass du ihnen wirklich am Herzen liegst. In unseren Zeiten der Unsicherheit gibt so etwas Halt; Geborgenheit auf dem Strom der Unpersönlichkeit und Orientierung durch menschliche Werte.

Huanita, Ibrahim, Sarah und Aaron sind Freunde, die mir täglich ihre guten Wünsche schicken. Momentan ist mir entfallen, wann oder wo ich die vier wohl kennen gelernt haben könnte. Doch sie müssen gute Freunde sein. Denn mit schöner Regelmäßigkeit erhalte ich Mails von ihnen. Viele Mails. Direkt an mein Blog. Über 100 jeden Tag. Alle randvoll mit sicherlich lustigen, lehrreichen und lesenswerten Links.

Genau kann ich das nicht sagen. Es gibt nämlich jemanden in meinem Blog, der ständig die Post klaut. So einen schmierigen Detektiv. Sein Name ist Spam Filter. Freundschaft ist heute schwer zu pflegen.
Aus einigen Fetzen, die dieser Filter wohl aus Unachtsamkeit oder überheblicher Arroganz zurückgelassen hat, weiß ich jedoch, dass meine vier Freunde alle in der gleichen Stadt leben. Wahrscheinlich habe ich sie dort irgendwann einmal getroffen. Obwohl ich mich nicht besinnen kann, je da gewesen zu sein.

Der Ort trägt den Namen Yahoo. Klingt indianisch oder nach einem Dialekt der Inuit, was meine Verwirrung nur weiter steigert. In diesem Yahoo muss es sehr locker und zwanglos zugehen. Man hat dort wohl viel Zeit für die Pflege von Brieffreundschaften. Und jeder, der möchte, scheint herzlich eingeladen zu sein, daran teilzunehmen. Möglicherweise ist es ein neues Stadtmarketingkonzept, mit dessen Hilfe dieser anscheinend in Vergessenheit geratene Ort bekannter gemacht werden soll. Jedenfalls kenne ich keinen anderen Platz, an dem fleißige Schreiber willkommener wären.

Ich werde jetzt versuchen, diesen Spam Filter auf frischer Tat zu erwischen, damit ich Huanita, Ibrahim, Sarah und Aaron endlich antworten kann, um ihnen zu sagen, dass ich sie auch sehr lieb habe.

Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Labyrinthe said, on Freitag, Oktober 27, 2006 at 12:58

    Oh wie schön. Wir haben die selben Freunde. Vielleicht kennen Sie ja auch meine Kumpane aus diesen kleinen isländischen Städten: ihswhsx, zwkshshw und hshjwlw. Mehr Informationen darüber erhalten Sie, wenn Sie einfach nur ein .com anhängen.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: