Vera Chimscholli ihr sein TextBlog

Erst die Qual, dann keine Wahl.

Posted in Wirres by Vera Chimscholli on Dienstag, September 5, 2006

Es gab heute so viele Themen, dass es mir sehr schwer fiel, mich zu entscheiden. Zunächst sicherlich der 60. Geburtstag von Freddie, über den ich jetzt gar nicht sagen könnte, ob er Glück hatte oder nicht, dass er den heutigen Tag nicht erlebt. Manchmal ist man ja unsicher, ob es so gut ist, den ein oder anderen Prominenten altern zu sehen. Herr Mercury gehört zu denen, die ich mir gerne aus seinen besten Jahren ins Gedächtnis rufe.
Über den Frontmann mit den Mäusezähnchen gibt es zig Anekdoten und wahrscheinlich noch zehn mehr. Am interessantesten fand ich eine, die der „Rolling Stone“ mal veröffentlichte, wonach Farrokh Bulsara eine feste Klausel in seinem Vertrag hatte, nach der bei allen Konzerten ein kleines Zelt neben der Bühne aufzubauen war, in dem junge Männer ihm nach der Show dienstbar zu sein hatten.
Na ja, Currywurst werden die da nicht gegessen haben; aber sie ist ein weiteres Thema dieser Tage. Auch zu ihr gehen die Meinungen und Geschmäcker weit auseinander: Mit oder ohne Darm, in Stückchen oder am Stück, aus Bratwurst, Bockwurst oder Thüringer. Wie man sie auch mag, eines ist klar – sie ist eine Legende. Und die gehören bekanntlich ins Museum, voilà! Aber muss man über die Currywurst eigentlich noch mehr wissen und sagen, als es Herr Grönemeyer bereits vor Jahren getan hat? Ich glaube nicht wirklich. Schade nur, dass der Herbert inzwischen so tut, als habe er diesen Song nie geschrieben.
Ja, nette Themen, zu denen es sicherlich viel zu sagen gäbe. Doch dann kam der Alltag. Und mit jeder halben Stunde ein Job mehr. Typisch. Zwei Tage vor dem Urlaub. Dann gibt’s die Details zur Currywurst mit Freddie und Herbert im Zelt eben später.
Bis dann dann
Eure Vera Chimscholli

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: